Nusstörtchen

Fertig in 1 Stunde 15 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 744 kcal, Kohlenhydrate: 56 g, Eiweiß: 13 g, Fett: 52 g

Zutaten

Für
6
Portionen

Mürbeteig

g g Walnusskerne

ml ml Karamellsauce (z. B. von Schwartau)

El El Kondensmilch

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 1 Mürbeteig (wie für die Traubentörtchen, s. unten) herstellen und 30 Min. kalt stellen.
  2. 350 g Walnusskerne in einer Pfanne ohne Fett anrösten, grob hacken und mit 250 ml Karamellsauce (z. B. von Schwartau) mischen.
  3. Teig zwischen 2 Lagen Klarsichtfolie 3 mm dick ausrollen. 6 große (à 10 cm Ø) und 6 kleine (à 7 cm Ø) Kreise ausstechen. Aus den kleinen Kreisen mittig eine Öffnung (1 cm Ø) ausstechen. 6 gut gefettete Mulden eines Muffinblechs mit den großen Teigkreisen auslegen. Nussmischung einfüllen, kleine Teigkreise als Deckel darauf setzen und gut festdrücken. Törtchen mit 2 El Kondensmilch bestreichen.
  4. Im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad (Umluft 160 Grad) auf der mittleren Schiene 25 Min. backen. in der Form vollständig auskühlen lassen.
Nusstörtchen
© Matthias Haupt

Mehr Rezepte