VG-Wort Pixel

Süße Birnenpizza

Für jeden Tag 11/2006
Süße Birnenpizza
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 305 kcal, Kohlenhydrate: 44 g, Eiweiß: 5 g, Fett: 11 g

Zutaten

Für
4
Portionen
2

Birnen (à 180 g)

3

El El Zitronensaft

2

El El Zucker

1

Tl Tl Bio-Zitronenschale (fein abgerieben)

1

Prise Prisen Salz

3

El El Milch

3

El El Öl

60

g g Magerquark

100

g g Mehl

1

Tl Tl Backpulver

1

El El Aprikosenkonfitüre

2

El El Wasser

1

El El Mandelkerne (in Blättchen, geröstet)

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Birnen schälen, entkernen und längs in 1,5 cm dicke Spalten schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln, damit sie sich nicht verfärben.
  2. Zucker, abgeriebene Zitronenschale , Salz, Milch, Öl und Magerquark verrühren. Mehl und Backpulver mischen, zugeben und mit den Knethaken des Handrührers zu einem glatten Teig verkneten. Zu einem runden Fladen ausrollen (ca. 20 cm Ø) und auf ein gefettetes Pizzablech oder auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben. Mit Birnenspalten belegen und im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad (Umluft 160 Grad) auf der mittleren Schiene 20-25 Min. backen.
  3. Aprikosenkonfitüre mit Wasser erhitzen, über die heiße Pizza streichen. Mit gerösteten Mandelblättchen bestreuen.