VG-Wort Pixel

Nuss-Blini mit Apfelkompott

Für jeden Tag 11/2006
Nuss-Blini mit Apfelkompott
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 422 kcal, Kohlenhydrate: 54 g, Eiweiß: 6 g, Fett: 19 g

Zutaten

Für
4
Portionen
1

El El Haselnusskerne

1

El El Walnusskerne

1

El El Mandelkerne (geschält)

3

El El Weizenmehl

4

El El Buchweizenmehl

4

El El Zucker

Salz

1

Ei (Kl. M)

100

ml ml Milch

75

g g saure Sahne

450

g g säuerliche Äpfel (z. B. Boskop)

4

El El Zitronensaft

1

Kapsel Kapseln Sternanis

3

El El Butterschmalz

4

El El Mineralwasser (mit Kohlensäure)

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Nüsse und Mandeln grob hacken. Weizenmehl, Buchweizenmehl, 2 El Zucker und 1 Prise Salz mischen. Ei mit Milch und saurer Sahne verquirlen und unter die Mehlmischung rühren. Nüsse unterheben. Den Teig 20 Min. quellen lassen.
  2. Äpfel schälen, entkernen und in 1,5 cm dicke Spalten schneiden. Mit Zitronensaft, 4 El Wasser, 2 El Zucker und Sternanis in einem Topf mischen. Aufkochen lassen und bei milder Hitze 8-10 Min. zugedeckt dünsten. In einer Schüssel leicht abkühlen lassen.
  3. 1 El Butterschmalz in einer beschichteten Pfanne zerlassen. Mineralwasser unter den Bliniteig rühren. Esslöffelweise 6 Teigportionen in die Pfanne geben und bei mittlerer Hitze von jeder Seite ca. 2 Min. goldbraun backen. Den restlichen Teig ebenso verarbeiten. Blini mit dem Apfelkompott servieren.