Wolfsbarsch mit Zitronennudeln

6
Aus Für jeden Tag 12/2006
Kommentieren:
Wolfsbarsch mit Zitronennudeln
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 6 Portionen
  • 1 Bio-Zitrone
  • 300 g schmale Bandnudeln
  • 500 g Wolfsbarschfilet (ohne Haut)
  • Salz
  • Pfeffer
  • etwas Zitronensaft
  • 250 ml Schlagsahne
  • 2 El Schnittlauch, in Röllchen

Zeit

Arbeitszeit: 20 Min.

Nährwert

Pro Portion 370 kcal
Kohlenhydrate: 35 g
Eiweiß: 21 g
Fett: 15 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Die Schale von der unbehandelten Zitrone mit einem Sparschäler dünn abschälen und quer in feine Streifen schneiden. Schmale Bandnudeln in reichlich Salzwasser nach Packungsanweisung kochen, 1 Min. vor Ende der Garzeit die Zitronenschale zugeben.
  • Wolfsbarschfilet schräg in sehr dünne Scheiben schneiden. In eine Schüssel geben und leicht mit Salz, Pfeffer und etwas Zitronensaft würzen.
  • Schlagsahne aufkochen, mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Nudeln abgießen, gut abtropfen lassen und heiß über die Fischstücke geben. Heiße Sahne darübergießen und alles vorsichtig mischen. Mit Schnittlauchröllchen bestreut servieren.