Wolfsbarsch mit Zitronennudeln

Wolfsbarsch mit Zitronennudeln
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 370 kcal, Kohlenhydrate: 35 g, Eiweiß: 21 g, Fett: 15 g

Zutaten

Für
6
Portionen

Bio-Zitrone

g g schmale Bandnudeln

g g Wolfsbarschfilet (ohne Haut)

Salz

Pfeffer

etwas etwas Zitronensaft

ml ml Schlagsahne

El El Schnittlauch (in Röllchen)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Die Schale von der unbehandelten Zitrone mit einem Sparschäler dünn abschälen und quer in feine Streifen schneiden. Schmale Bandnudeln in reichlich Salzwasser nach Packungsanweisung kochen, 1 Min. vor Ende der Garzeit die Zitronenschale zugeben.
  2. Wolfsbarschfilet schräg in sehr dünne Scheiben schneiden. In eine Schüssel geben und leicht mit Salz, Pfeffer und etwas Zitronensaft würzen.
  3. Schlagsahne aufkochen, mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Nudeln abgießen, gut abtropfen lassen und heiß über die Fischstücke geben. Heiße Sahne darübergießen und alles vorsichtig mischen. Mit Schnittlauchröllchen bestreut servieren.

Mehr Rezepte