Blätterteigstreifen

Blätterteigstreifen
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

mittelschwer

Dieses Rezept ist Party, Fingerfood - Snack, Backen, Kräuter

Pro Portion

Energie: 282 kcal, Kohlenhydrate: 26 g, Eiweiß: 4 g, Fett: 17 g

Zutaten

Für
6
Portionen

Pk. Pk. TK-Blätterteig (450 g)

Zweig Zweige Rosmarin

Meersalz

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Die Teigplatten nebeneinander liegend auftauen lassen. Inzwischen die Nadeln von den Rosmarinzweigen abzupfen und hacken. Die Hälfte der Blätterteigplatten dünn mit Wasser bestreichen. Mit der Hälfte vom Rosmarin und je 1/4 Tl Meersalz bestreuen.
  2. Mit den übrigen Teigplatten belegen und mit einer Teigrolle andrücken. Oberflächen wie oben bestreichen und bestreuen. Teigplatten quer in je 6 gleich dicke Streifen schneiden. Auf 2 mit Backapier ausgelegte Bleche legen und nacheinander bei 200 Grad (Umluft 180 Grad) auf der 2. Schiene von unten 20-23 Min. backen. Streifen auf einem Rost abkühlen lassen und quer halbieren.

Mehr Rezepte