Französische Kartoffelsuppe

Französische Kartoffelsuppe
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 450 kcal, Kohlenhydrate: 21 g, Eiweiß: 12 g, Fett: 34 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g mehligkochende Kartoffeln

g g säuerliche Äpfel

g g Zwiebeln

El El Butter

Salz

El El französischer Anislikör (z. B. Pernod)

Tl Tl grüne Pfefferkörner (in Lake, zerdrückt)

l l Gemüsebrühe

g g durchwachsene Speckwürfel

g g Ziegenfrischkäse

ml ml Schlagsahne

Stiel Stiele glatte Petersilie

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Kartoffeln waschen, schälen und in grobe Stücke schneiden. Äpfel schälen, vierteln, entkernen und in Stücke schneiden. Zwiebeln fein würfeln.
  2. Butter in einem großen Topf erhitzen, die Zwiebeln darin bei mittlerer Hitze glasig dünsten. Äpfel und Kartoffeln zugeben und unter Rühren weitere 4-5 Min. dünsten. Salzen und mit Pernod ablöschen.
  3. Pfefferkörner und ca. 2 Tl der Lake in den Topf geben. So lange kochen, bis die Flüssigkeit verdampft ist.
  4. Brühe dazugießen und zum Kochen bringen. Bei mittlerer Hitze 20 Min. sanft kochen.
  5. Den Speck in einer Pfanne knusprig auslassen und das Fett abtropfen lassen. Den Käse zerbröseln.
  6. Die Suppe mit dem Schneidstab fein pürieren, Sahne dazugießen und abschmecken. In Schalen füllen, mit dem Speck und den Käsebröseln bestreuen und mit Petersilie garnieren.