Fenchel-Fisch-Pasta

11
Aus Für jeden Tag 1/2007
Kommentieren:
Fenchel-Fisch-Pasta
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 300 g Fenchel
  • 1 Zwiebel
  • 2 El Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 100 ml Weißwein
  • 2 Tomaten
  • 300 g Rotbarschfilets
  • 180 g Pappardelle (breite Bandnudeln)

Zeit

Arbeitszeit: 35 Min.

Nährwert

Pro Portion 629 kcal
Kohlenhydrate: 68 g
Eiweiß: 43 g
Fett: 18 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Fenchel putzen, das zarte Grün beiseite legen. Fenchelstrunk keilförmig herausschneiden, Knolle in 1/2 cm dünne Scheiben hobeln oder schneiden. Zwiebel fein würfeln. Olivenöl in einem weiten Topf erhitzen. Fenchel und Zwiebeln darin bei mittlerer Hitze 3 Min. andünsten.
  • Knoblauchzehe dazupressen, Gemüsebrühe und Weißwein zugeben, zugedeckt weitere 5 Min. dünsten. Tomaten halbieren, entkernen und in 1 cm große Würfel schneiden. Rotbarschfilet in 3 cm große Stücke schneiden, salzen und pfeffern.
  • Beides vorsichtig unter den Fenchel heben und zugedeckt 5 Min. gar ziehen lassen. Pappardelle nach Packungsanweisung garen. Fenchelgrün hacken und unter den Fenchel mischen. Evtl. nachwürzen und mit den Nudeln anrichten.