VG-Wort Pixel

Muscheltopf

Für jeden Tag 1/2007
Muscheltopf
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Dieses Rezept ist Alkohol, Schalen- und Krustentiere, Vorspeise, Hauptspeise, Suppen - Eintöpfe, Kochen, Gemüse, Kräuter, Meeresfrüchte

Pro Portion

Energie: 205 kcal, Kohlenhydrate: 11 g, Eiweiß: 10 g, Fett: 11 g

Zutaten

Für
2
Portionen

g g Staudensellerie

Minigurke (ca. 150 g)

g g Tomaten

Frühlingszwiebeln

Knoblauchzehen

kg kg geputzte Miesmuscheln

ml ml Gemüsebrühe

ml ml Weißwein

Salz

Pfeffer

El El Petersilie (gehackt)

El El Olivenöl (kaltgepresst)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Sellerie putzen und schräg in dünne Scheiben schneiden. Gurke längs halbieren und quer in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Tomaten halbieren, Stielansatz entfernen. Fruchtfleisch in Spalten schneiden. Alles in eine große Schüssel geben.
  2. Frühlingszwiebeln putzen. Das Weiße und Hellgrüne schräg in dünne Ringe schneiden. Knoblauch in sehr dünne Scheiben schneiden. Muscheln kalt abspülen, geöffnete Muscheln aussortieren.
  3. Brühe und Wein in einem weiten Topf aufkochen. Frühlingszwiebeln, Knoblauch und Muscheln zugeben und zugedeckt aufkochen. Bei mittlerer Hitze 5 Min. kochen lassen, dabei gelegentlich mit einem großen Löffel durchmischen. Geschlossene Muscheln aussortieren.
  4. Brühe kräftig mit Salz und Pfeffer abschmecken. Alles kochend heiß über das Gemüse geben. Petersilie darüberstreuen und mit dem Öl beträufeln.
  5. Tipp: Unbedingt mit Baguette servieren, um den Sud damit aufzutunken.