Bohnen-Endivien-Gemüse

Für jeden Tag 1/2007
Bohnen-Endivien-Gemüse
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Dieses Rezept ist Beilage, Salate, Braten, Dünsten, Kochen, Gemüse

Pro Portion

Energie: 82 kcal, Kohlenhydrate: 7 g, Eiweiß: 4 g, Fett: 3 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Frühlingszwiebeln

Knoblauzehe

rote Chilischote

g g Endiviensalat

Tl Tl Öl

g g Brechbohnen (tiefgekühlt)

ml ml Gemüsebrühe

Tl Tl Sojasauce

Salz

Pfeffer

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Frühlingszwiebeln putzen, das Weiße und Hellgrüne schräg in dünne Ringe schneiden. Knoblauch fein würfeln. Chilischote entkernen und fein würfeln. Endiviensalat putzen, waschen und in 2 cm breite Streifen schneiden.
  2. 1 Tl Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Frühlingszwiebeln, Knoblauch und Chili darin 1 Min. glasig dünsten. Endivienstreifen zugeben und 1/2 Min. rundherum anbraten. Alles herausnehmen und 1 Tl Öl in die Pfanne geben. Brechbohnen rundherum anbraten, Gemüsebrühe und Sojasauce zugeben, 3-4 Min. leise kochen. Mit Salz und Pfeffer würzen, Endiviensalat kurz unterheben.