Grundrezept Spätzle

Mit unserem Spätzle Rezept gelingt ihnen der schwäbische Klassiker im Handumdrehen: So einfach gelingen leckere Spätzle!
94
Aus Für jeden Tag 1/2007
Kommentieren:
Grundrezept Spätzle
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 400 g Mehl
  • 4 Eier (Kl. M)
  • 40 g heiße Butter
  • Salz
  • Pfeffer
  • etwas frisch geriebene Muskatnuss

Zeit

Arbeitszeit: 30 Min.

Nährwert

Pro Portion 504 kcal
Kohlenhydrate: 71 g
Eiweiß: 17 g
Fett: 16 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Mehl, Eier und 100 ml Wasser in einer Schüssel mit 1 Prise Salz vermengen und mit der Hand oder einem Kochlöffel so lange schlagen, bis der Teig Blasen wirft. Dann 10 Min. ruhen lassen. Der Teig sollte zähflüssig sein.

  • Den Teig durch eine Spätzlepresse portionsweise in kochendes Salzwasser drücken. Jeweils kurz aufkochen lassen, mit einer Schaumkelle herausnehmen und in kaltem Wasser abschrecken, gut abtropfen lassen.

  • Zum Servieren die Spätzle in 40 g heißer Butter schwenken, mit Salz, Pfeffer und etwas frisch geriebener Muskatnuss würzen.

nach oben