Pilz-Frittata

Pilz-Frittata
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 643 kcal, Kohlenhydrate: 10 g, Eiweiß: 40 g, Fett: 50 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Zwiebel

Knoblauchzehe

g g Champignons, Kräuterseitlinge und Shiitakepilze

El El Öl

g g Baconstreifen

Eier

El El Petersilie (gehackt)

g g Parmesan (gerieben)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Zwiebel und Knoblauchzehe fein hacken. Je 100 g Champignons, Kräuterseitlinge und Shiitake-Pilze putzen. Große Pilze halbieren oder vierteln.
  2. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Zwiebeln, Knoblauch und 100 g Baconstreifen darin bei mittlerer Hitze anbraten. Pilze dazugeben und weitere 4-5 Min. unter Rühren dünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Inzwischen die Eier in einer Schüssel verquirlen. Salzen, pfeffern und gehackte Petersilie untermischen.
  4. Eiermischung über die Pilze geben und im vorgeheizten Ofen bei 190 Grad auf der 2. Schiene von unten 12 Min. backen (Umluft nicht empfehlenswert). Nach ca. 6 Min. geriebenen Parmesan über die Frittata streuen. Auf eine Platte stürzen und sofort servieren.