Pilz-Frittata

12
Aus Für jeden Tag 2/2007
Kommentieren:
Pilz-Frittata
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 100 g Champignons, Kräuterseitlinge und Shiitakepilze
  • 2 El Öl
  • 100 g Baconstreifen
  • 6 Eier
  • 1 El gehackte Petersilie
  • 30 g geriebener Parmesan

Zeit

Arbeitszeit: 20 Min.

Nährwert

Pro Portion 643 kcal
Kohlenhydrate: 10 g
Eiweiß: 40 g
Fett: 50 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Zwiebel und Knoblauchzehe fein hacken. Je 100 g Champignons, Kräuterseitlinge und Shiitake-Pilze putzen. Große Pilze halbieren oder vierteln.
  • Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Zwiebeln, Knoblauch und 100 g Baconstreifen darin bei mittlerer Hitze anbraten. Pilze dazugeben und weitere 4-5 Min. unter Rühren dünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Inzwischen die Eier in einer Schüssel verquirlen. Salzen, pfeffern und gehackte Petersilie untermischen.
  • Eiermischung über die Pilze geben und im vorgeheizten Ofen bei 190 Grad auf der 2. Schiene von unten 12 Min. backen (Umluft nicht empfehlenswert). Nach ca. 6 Min. geriebenen Parmesan über die Frittata streuen. Auf eine Platte stürzen und sofort servieren.
nach oben