Ciabatta-Pizza

6
Aus Für jeden Tag 2/2007
Kommentieren:
Ciabatta-Pizza
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 1 Ciabatta (450 g)
  • 6 El Olivenöl
  • 3 Äpfel (à 200 g)
  • 200 g rote Zwiebeln
  • 2 El Olivenöl
  • 200 g hauchdünner Kochschinken
  • 200 g Camembert
  • Majoran

Zeit

Arbeitszeit: 30 Min.

Nährwert

Pro Portion 1408 kcal
Kohlenhydrate: 150 g
Eiweiß: 64 g
Fett: 60 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Ciabatta längs halbieren. Schnittflächen mit insgesamt 4 El Olivenöl bestreichen und das Brot auf ein Backblech legen.
  • Äpfel mit einem Kernausstecher entkernen und in 1/2 cm dünne Scheiben schneiden. Rote Zwiebeln in nicht zu dünne Ringe schneiden.
  • 2 El Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln darin bei mittlerer Hitze rundherum 4 Min. braten. Herausnehmen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Apfelscheiben in die Pfanne geben und von beiden Seiten 2-3 Min. braten. Salzen und pfeffern.
  • Brote mit den Äpfeln, Zwiebeln, hauchdünnem Kochschinken und in Scheiben geschnittenem Camembert belegen. Alles mit Salz und Pfeffer würzen und im heißen Ofen bei 200 Grad (Umluft 170 Grad) auf der 2. Schiene von oben 12 Min. backen. Mit Majoran bestreuen.
nach oben