Pü-Suppe

1
Aus Für jeden Tag 2/2007
Kommentieren:
Pü-Suppe
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 600 g Hokkaido-Kürbis
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 100 g Baconstreifen
  • 2 El Öl
  • 1.2 l Gemüsebrühe
  • 200 ml warme Milch
  • 2 El Kartoffelpüreepulver
  • 1 El Honig

Zeit

Arbeitszeit: 30 Min.

Nährwert

Pro Portion 226 kcal
Kohlenhydrate: 15 g
Eiweiß: 8 g
Fett: 14 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Hokkaido-Kürbis entkernen und in feine Würfel schneiden. Baconstreifen grob hacken. Frühlingszwiebeln putzen, das Weiße und Hellgrüne in 1 cm breite Stücke schneiden. Das Dunkelgrüne in dünne Ringe geschnitten beiseite stellen.
  • Öl in einem Topf erhitzen. Kürbis, Bacon und Zwiebelstücke darin bei mittlerer Hitze unter Rühren 5-6 Min. dünsten.
  • Gemüsebrühe dazugeben und aufkochen, bei milder Hitze 15 Min. kochen lassen.
  • Die Suppe mit dem Schneidstab fein pürieren und warme Milch dazugießen. Erneut zum Kochen bringen und mit Kartoffelpüreepulver binden. Mit Salz, Pfeffer und Honig würzen. Mit den dunkelgrünen Zwiebelringen bestreuen.
  • Tipp: Auch Reste von frischem Kartoffelpüree kann man gut zum Binden der Suppe verwenden.
nach oben