VG-Wort Pixel

Hähnchen-Currysauce

Für jeden Tag 2/2007
Hähnchen-Currysauce
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Dieses Rezept ist Beilage, Braten, Dünsten, Geflügel, Gemüse, Gewürze

Pro Portion

Energie: 484 kcal, Kohlenhydrate: 6 g, Eiweiß: 49 g, Fett: 28 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Lauchzwiebeln

Salatgurke

Hähnchenbrustfilets

El El Öl

Tl Tl Currypulver

Pk. Pk. Kokosmilch (ungesüßt, (200 ml))

ml ml Gemüsebrühe

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Das Weiße und Hellgrüne von den Lauchzwiebeln in feine Ringe schneiden. Salatgurke längs halbieren, mit einem Löffel entkernen und quer in halbe Ringe schneiden. Hähnchenbrustfilets in 2 cm große Würfel schneiden.
  2. Öl in einer Pfanne erhitzen, das Fleisch hellbraun anbraten, salzen und pfeffern. Die weißen Lauchzwiebeln, Gurken und Currypulver zugeben und 1 Min. dünsten. Mit ungesüßter Kokosmilch und Gemüsebrühe ablöschen und bei milder Hitze 5 Min. köcheln lassen. Mit den grünen Lauchzwiebeln bestreuen.