VG-Wort Pixel

Ananas-Sekt-Sauerkraut

Für jeden Tag 2/2007
Ananas-Sekt-Sauerkraut
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 282 kcal, Kohlenhydrate: 26 g, Eiweiß: 5 g, Fett: 13 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Zwiebeln

Dose Dosen Sauerkraut (580 g EW)

El El Butter

Lorbeerblatt

ml ml Gemüsebrühe und Sekt

Dose Dosen Ananasringe (227 g)

El El Sekt

El El Petersilie (gehackt)

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zwiebeln halbieren und in dünne Halbringe schneiden. Sauerkraut in einem Sieb kurz abspülen, sehr gut ausdrücken und auflockern. Butter in einem Topf zerlassen. Zwiebeln darin glasig dünsten, Kraut untermischen. Lorbeerblatt und je 100 ml Gemüsebrühe und Sekt zugeben. Zugedeckt aufkochen und 15 Min. schmoren.
  2. Inzwischen Ananasringe abtropfen lassen, den Saft auffangen. Ringe in je 6 Stücke schneiden. Mit 5-6 El Ananasflüssigkeit zum Kraut geben, salzen und pfeffern. 2 El Sekt unterrühren und mit gehackter Petersilie bestreuen.