VG-Wort Pixel

Klare Sauerkrautsuppe

Für jeden Tag 2/2007
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 287 kcal, Kohlenhydrate: 5 g, Eiweiß: 14 g, Fett: 20 g

Zutaten

Für
3
Portionen

Scheibe Scheiben Toastbrot

g g gewürztes Mett

Eiweiß (Kl. M)

Tl Tl Majoran (getrocknet)

Dose Dosen Sauerkraut (580 g EW)

Zwiebel

El El Öl

Tl Tl edelsüßes und rosenscharfes Paprikapuler

ml ml Weißwein

ml ml Gemüsebrühe

El El Petersilie (gehackt)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Toastbrot in lauwarmem Wasser einweichen, ausdrücken und zerpflücken. Mit gewürztem Mett, Eiweiß und getrocknetem Majoran zu einem glatten Teig verkneten. Mit feuchten Händen 16 walnussgroße Bällchen formen.
  2. Sauerkraut portionsweise sehr gut ausdrücken und hacken. Zwiebel würfeln und in 2 El Öl glasig dünsten. Je 1 Tl edelsüßes und rosenscharfes Paprikapulver darüberstäuben, Sauerkraut zugeben und kurz mitdünsten. Weißwein und Gemüsebrühe zugeben und aufkochen. 10 Min. bei milder Hitze kochen lassen.
  3. Mettbällchen in 1 El Öl goldbraun braten und in die Suppe geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, gehackte Petersilie darüberstreuen.