VG-Wort Pixel

Würzige Keule

Für jeden Tag 3/2007
Würzige Keule
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 3 Stunden 15 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 548 kcal, Kohlenhydrate: 11 g, Eiweiß: 68 g, Fett: 25 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Knoblauchzehen (groß)

Lammkeule (ca. 1,7 kg)

El El Öl

Salz

Pfeffer

kg kg Bundmöhren

Gewürznelken

Zimtstangen

ml ml Geflügelbrühe

Stiel Stiele glatte Petersilie

El El Honig (flüssig)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Knoblauchzehen vierteln. Mit einem kleinen, spitzen Messer das Fleisch 16-mal einritzen und die Knoblauchviertel in die Schnitte drücken.
  2. 3 El Öl in einem Bräter erhitzen, das Fleisch salzen und pfeffern und rundherum scharf anbraten. Im vorgeheizten Ofen bei 140 Grad auf der 2. Schiene von unten 2:40 Std. garen (Umluft nicht empfehlenswert).
  3. Inzwischen die Möhren vom Grün befreien und schälen. Mit 1 El Öl, Nelken, zerbrochenen Zimtstangen, Salz und Pfeffer mischen.
  4. Möhren und Brühe nach 1 Std. in den Bräter geben, Lamm auf die Möhren setzen.
  5. Am Ende der Garzeit das Lamm in Alufolie wickeln und 10 Min. ruhen lassen. Petersilie hacken und mit Honig unter die Möhren mischen. Erneut mit Salz und Pfeffer würzen. Lamm in Scheiben schneiden, mit den Möhren und dem Bratensud servieren.
  6. Tipp: Bitten Sie Ihren Fleischer, den Schlussknochen von der Lammkeule zu entfernen. Der Röhrenknochen bleibt im Fleisch.