Italienische Bratnudeln

0
Aus Für jeden Tag 3/2007
Kommentieren:
Italienische Bratnudeln
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 200 g Gabelspaghetti
  • 350 g gegartes Hühnerfleisch
  • 12 grüne Oliven (mit Paprikafüllung)
  • 40 g getrocknete Tomaten
  • 6 Eier (Kl. M)
  • 150 ml Milch
  • 30 g frisch geriebener Parmesan
  • 2 Tl getrocknete italienische Kräuter
  • 1 Knoblauchzehe
  • 4 Scheiben Mortadella
  • 2 El Olivenöl
  • Basilikumblättchen

Zeit

Arbeitszeit: 50 Min.

Nährwert

Pro Portion 624 kcal
Kohlenhydrate: 38 g
Eiweiß: 43 g
Fett: 33 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • 1.Gabelspaghetti nach Packungsanweisung in reichlich Salzwasser garen, abgießen, abschrecken und abtropfen lassen. Gegartes Hühnerfleisch (siehe Grundrezept für Hühnerbrühe, Für jeden Tag 03/2007) würfeln. Grüne Oliven halbieren. getrocknete Tomaten abtropfen lassen und in Streifen schneiden.
  • Eier, Milch, frisch geriebenen Parmesan und getrocknete italienische Kräuter verquirlen. Knoblauchzehe dazupressen, mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Nudeln, Fleisch, Oliven und Tomaten mischen.
  • Mortadella halbieren. Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Nudelmasse in die Pfanne geben, Mortadella darin verteilen. Im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad auf der 2. Schiene von unten 35 Min. stocken lassen (Umluft nicht empfehlenswert). Mit Basilikumblättchen bestreut servieren.
  • Tipp: Pfannenstiel aus Kunststoff zum Schutz vor der Ofenhitze mit Alufolie umwickeln.
nach oben