VG-Wort Pixel

Lachs-Lasagne

Für jeden Tag 3/2007
Lachs-Lasagne
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 1056 kcal, Kohlenhydrate: 56 g, Eiweiß: 47 g, Fett: 71 g

Zutaten

Für
2
Portionen

g g Spinat (tiefgekühlt)

Salz

Pfeffer

g g Lachsfilet

g g Béchamelsauce (Tetrapak)

ml ml Gemüsebrühe

Tl Tl Meerrettich (gerieben, Glas)

El El Semmelbrösel

El El Butter (zerlassen)

Lasagneblätter (ca. 100 g; ohne Vorkochen)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Spinat auftauen und kräftig ausdrücken, salzen und pfeffern. Lachs quer in 1/2 cm breite Streifen schneiden. Béchamelsauce mit Brühe, Meerrettich, Salz und Pfeffer verrühren. Brösel mit der zerlassenen Butter verrühren. Lasagneblätter für die Größe einer Auflaufform (ca. 20x12 cm) zurechtbrechen.
  2. Den Boden der Auflaufform mit 1/5 der Béchamelsauce bedecken und 2 Lasagneblätter darauflegen. Diese mit 1/5 Béchamelsauce bedecken und mit der Hälfte vom Lachs belegen. 2 Lasagneblätter darauflegen, mit 1/5 Béchamelsauce und dem Spinat bedecken. Dann 2 Lasagneblätter, 1/5 Béchamelsauce und den restlichen Lachs darübergeben. Die letzte Schicht Lasagneblätter mit der restlichen Béchamelsauce bedecken, mit den Butterbröseln bestreuen.
  3. Im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad auf der 2. Schiene von unten 30 Min. backen (Umluft nicht empfehlenswert). Evtl. nach 20 Min. mit Alufolie bedecken.