VG-Wort Pixel

Buttermilchcreme mit Himbeeren

Für jeden Tag 3/2007
Buttermilchcreme mit Himbeeren
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 238 kcal, Kohlenhydrate: 23 g, Eiweiß: 5 g, Fett: 13 g

Zutaten

Für
6
Portionen
5

Blatt Blätter weiße Gelatine

500

ml ml Buttermilch

1

Bio-Limette

100

g g Zucker

250

ml ml Schlagsahne

200

g g Himbeeren (tiefgekühlt)


Zubereitung

  1. Gelatine in der Buttermilch einweichen, herausnehmen und in einem kleinen Topf bei milder Hitze auflösen. Buttermilch unter Rühren zugießen. 1 Tl Limettenschale fein abreiben und beiseite stellen. Limette auspressen und 4 Tl Saft zur Buttermilch geben. 80 g Zucker untermischen und die Buttermilch ca. 30 Min. kalt stellen, bis sie zu gelieren beginnt.
  2. Inzwischen die Sahne steif schlagen. In mehreren Portionen unter die Buttermilchmischung heben. In 6 Gläser (à 250 ml Inhalt) füllen und mind. 3 Std. kalt stellen.
  3. Himbeeren auftauen. 3 El davon mit 20 g Zucker mischen und fein pürieren. Mit der Limettenschale unter die restlichen Früchte heben und kurz vor dem Servieren die Buttermilchcreme damit garnieren.