Schweine-Pilaw

Schweine-Pilaw
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 893 kcal, Kohlenhydrate: 59 g, Eiweiß: 47 g, Fett: 51 g

Zutaten

Für
2
Portionen

g g Zwiebeln

Knoblauchzehen

g g Schweinenackenfleisch

Tl Tl rote Currypaste

El El Öl

g g Basmati-Reis

El El Ajvar

ml ml Geflügelbrühe

g g grüne Oliven

g g Butter

etwas etwas Joghurt

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Zwiebeln würfeln. Knoblauchzehen hacken. Schweinenackenfleisch in 1 cm große Würfel schneiden. In roter Currypaste wenden.
  2. 2 El Öl in einem ofenfesten Topf erhitzen. Das Fleisch darin rundherum kräftig anbraten und herausnehmen. Öl im Topf erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin andünsten. Basmati-Reis in den Topf geben und kurz mitdünsten. Das Fleisch und Ajvar untermischen.
  3. Geflügelbrühe dazugießen und aufkochen lassen. Im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad auf der 2. Schiene von unten zugedeckt 20-25 Min. garen (Umluft nicht empfehlenswert).
  4. Inzwischen grüne Oliven grob hacken. Am Ende der Garzeit mit 30 g Butter unter den Reis heben. Mit etwas Joghurt servieren.

Mehr Rezepte