Mini-Calzone

8
Aus Für jeden Tag 3/2007
Kommentieren:
Mini-Calzone
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 6 Portionen
  • 80 g Chili-Gouda
  • 3 Scheiben Ananas (Dose)
  • 1 Zwiebel
  • 1 Pk. Pizzateig (400 g, fertig ausgerollt)
  • 12 Tl Ajvar
  • 80 g Hähnchenbrustaufschnitt (hauchdünn geschnitten)
  • 3 El Kondensmilch

Zeit

Arbeitszeit: 40 Min.

Nährwert

Pro Portion 308 kcal
Kohlenhydrate: 29 g
Eiweiß: 11 g
Fett: 15 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Käse reiben, Ananasscheiben halbieren. Zwiebel in feine Ringe schneiden oder hobeln. Pizzateig entrollen, 6 Pizzen (à 12 cm Ø) ausstechen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen.

  • Pizzen mit je 2 Tl Ajvar bestreichen, dabei rundherum einen 1/2 cm breiten Rand frei lassen. Aufschnitt, Ananas, Zwiebelringe und Käse darauf verteilen. Ränder dünn mit Kondensmilch bestreichen und die Pizzen überklappen. Ränder mit einer Gabel fest zusammendrücken.

  • Die Oberseite der Pizzataschen dünn mit Kondensmilch bestreichen und im vorgeheizten Ofen bei 220 Grad (Umluft 200 Grad) auf der 2. Schiene von unten 15-18 Min. goldbraun backen.