Marzipanwaffeln

Marzipanwaffeln
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 743 kcal, Kohlenhydrate: 100 g, Eiweiß: 20 g, Fett: 26 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Glas Schattenmorellen (680 g EW)

ml ml Glühwein

Tl Tl Speisestärke

g g Marzipanrohmasse

ml ml Milch

Tropfen Tropfen Bittermandelöl

Eier (Kl. M)

Pk. Pk. Vanillezucker

g g Zucker

Salz

g g Mehl

Puderzucker (zum Bestäuben)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Kirschen abtropfen lassen. Glühwein aufkochen, Stärke mit 2 El Wasser verrühren, in den kochenden Wein rühren, aufkochen lassen. Von der Kochstelle nehmen, Kirschen unterheben und abkühlen lassen.
  2. Marzipan auf einer Haushaltsreibe grob raspeln. 100 ml Milch erwärmen, Marzipan darin unter Rühren auflösen. Bittermandelöl und 200 ml Milch unterrühren, abkühlen lassen. 1 Ei trennen, Eiweiß und Vanillezucker steif schlagen, beiseite stellen. Eigelb, 2 Eier, Zucker und 1 Prise Salz verrühren. Erst die Marzipanmilch, dann das Mehl unterrühren. Eischnee mit dem Schneebesen unterheben.
  3. Ein Waffeleisen erhitzen und leicht fetten. Nacheinander 8 Waffeln backen und auf einem Gitter etwas abkühlen lassen. Mit Puderzucker bestäuben und mit den Kirschen servieren.