Birnen-Bohnen-Bacon-Salat

Birnen-Bohnen-Bacon-Salat
Foto: Heino Banderob
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 304 kcal, Kohlenhydrate: 21 g, Eiweiß: 7 g, Fett: 20 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Bacon (in Scheiben)

g g Prinzessbohnen (ersatzweise Keniabohnen)

g g Kartoffeln (groß)

Stiel Stiele Bohnenkraut

Salz

g g Birnen

ml ml Weißwein

g g Zucker

El El Weißweinessig

El El Öl

Pfeffer

g g Vollmilchjoghurt

El El Tafel-Meerrettich (Glas)

Bund Bund Petersilie

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Bacon auf einem Backblech zwischen 2 Lagen Backpapier verteilen, mit einem 2. Blech bedecken. Im vorgeheizten Ofen bei 220 Grad (Gas 3-4, Umluft nicht empfehlenswert) auf der untersten Schiene 15-20 Min. knusprig backen.
  2. Bohnen putzen, Kartoffeln schälen und würfeln. Bohnenkraut fein hacken. Reichlich Salzwasser aufkochen, Bohnenkraut dazugeben, Bohnen und Kartoffeln darin 8-10 Min. kochen. Abgießen und abschrecken.
  3. Birnen in Spalten schneiden, Kerngehäuse herausschneiden. Wein mit 200 ml Wasser und Zucker aufkochen, Birnen 4-5 Min. zugedeckt darin garen. Abschrecken.
  4. Bohnen, Kartoffeln und Birnen mit Essig und Öl vermengen, salzen und pfeffern. Joghurt, Meerrettich und Petersilie mit dem Schneidstab fein pürieren, mit Salz und Pfeffer pikant abschmecken.
  5. Den Salat mit den Baconchips anrichten und zum Servieren mit dem Petersilienjoghurt beträufeln.