Gedämpftes Kalbsfilet

2
Aus VIVA! 1/2006
Kommentieren:
Gedämpftes Kalbsfilet
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 500 g grüner Spargel
  • 200 g Möhren
  • 300 g Blumenkohl
  • 240 g Kichererbsen (Dosen)
  • Salz
  • 1 rote Chilischote
  • 0.5 Tl Koriandersaat
  • 150 g Magermilchjoghurt (1,5%)
  • 1 Tl Sesampaste (Tahine)
  • 1 El Minzeblätter (fein geschnitten)
  • 1 Msp. Chillipaste (Harissa)
  • 1 Tl Schwarzkümmel
  • 450 g Kalbsfilet
  • Chilipulver
  • 0.5 Tl Estragon, getrocknet
  • 1 El Öl
  • 1 Tl Sesamsaat

Zeit

Arbeitszeit: 50 Min.

Nährwert

Pro Portion 50 kcal
Kohlenhydrate: 17 g
Eiweiß: 31 g
Fett: 9 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Spargel am unteren Drittel schälen, die holzigen Enden abschneiden und die Stangen halbieren. Möhren putzen, schälen und in Scheiben schneiden. Blumenkohl in Röschen teilen. Kichererbsen kalt abspülen und abtropfen lassen. Blumenkohl in kochendem Salzwasser 10 Min., Spargel und Möhren 5 Min. garen, abschrecken und abtropfen lassen. Chilischote in feine Ringe schneiden, dabei entkernen. Koriander im Mörser fein zerstoßen.
  • Joghurt mit Sesampaste, Minze, Chilipaste, Salz, Zitronensaft und Schwarzkümmel verrühren.
  • Kalbsfilet mit Salz, Chilipulver und Estragon würzen und im Dampfgargerät bei 100 Grad 15 Min. garen.
  • Gemüse 5 Min. in einer Pfanne mit heißem Öl braten. Mit Chilipulver, Salz, Sesam und Koriander würzen. Kalbsfilet in Scheiben schneiden und mit Gemüse und Joghurt servieren.