Baked Potato mit Tatar-Sugo

VIVA! 1/2006
Baked Potato mit Tatar-Sugo
Foto: Heino Banderob
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 298 kcal, Kohlenhydrate: 33 g, Eiweiß: 21 g, Fett: 7 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Kartoffeln (große, (à 250 g))

Bund Bund Suppengrün (klein)

Gemüsezwiebel (200 g)

El El Olivenöl

g g Tatar

El El Tomatenmark

ml ml Gemüsebrühe

Salz

Pfeffer

Tl Tl Zucker

El El Thymianblättchen

El El Rosmarin (gehackt)

Bund Bund Petersilie

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Kartoffeln waschen, in Alufolie wickeln und im vorgeheizten Ofen bei 220 Grad (Gas 3-4, Umluft 200 Grad) auf der 2. Schiene von unten 45-60 Min. backen.
  2. Inzwischen Suppengrün putzen und würfeln. Zwiebel halbieren, in dünne Scheiben schneiden. Beides im heißen Öl 5 Min. anbraten, aus der Pfanne nehmen.
  3. Das Tatar zum Bratfett geben und unter Rühren krümelig braten. Tomatenmark zugeben, kurz anrösten und mit der Brühe ablöschen. Gemüse zugeben, mit Salz, Pfeffer, Zucker, Thymian und Rosmarin würzen. Offen bei milder Hitze 15 Min. garen.
  4. Petersilienblätter hacken. Kartoffeln aus der Folie nehmen, pellen und salzen. Den Sugo evtl. nachwürzen, mit Petersilie bestreuen und zu den Kartoffeln servieren.