VG-Wort Pixel

Pilzragout mit Klößchen

VIVA! 1/2006
Pilzragout mit Klößchen
Foto: Heino Banderob
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 500 kcal, Kohlenhydrate: 63 g, Eiweiß: 29 g, Fett: 14 g

Zutaten

Für
4
Portionen
2

Frühlingszwiebeln

250

g g Kalbshackfleisch

1

Ei

3

El El Semmelbrösel

1

El El mittelscharfer Senf

Salz

Pfeffer

2

El El Öl

200

g g Kräuterseitlinge

400

ml ml Gemüsebrühe

300

g g Spaghettini

200

g g Magermilchjoghurt

4

El El heller Saucenbinder

1

Bund Bund Petersilie (gehackt)

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Frühlingszwiebeln in sehr feine Ringe schneiden, mit Hack, Ei und Semmelbröseln zu einem glatten Teig verkneten. Mit Senf, Salz und Pfeffer kräftig würzen und aus dem Teig 24 Klößchen formen.
  2. 1 El Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Klößchen darin rundherum 5 Min. braun anbraten, aus der Pfanne nehmen.
  3. Pilze klein schneiden, 1 El Öl in die Pfanne geben, die Pilze darin rundherum braun anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen. Klößchen zugeben und mit Brühe ablöschen. Zugedeckt 5 Min. garen.
  4. Spaghettini nach der Packungsanweisung in reichlich Salzwasser garen. Joghurt mit Saucenbinder glatt rühren, in die Brühe rühren und 3 Min. kochen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Petersilie unterrühren. Die Nudeln abgießen, abtropfen lassen und mit dem Ragout in einer vorgewärmten Schüssel mischen.