Porree-Frittata mit Römersalat

Porree-Frittata mit Römersalat
Foto: Matthias Haupt, Michael Holz
Fertig in 15 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 235 kcal, Kohlenhydrate: 13 g, Eiweiß: 10 g, Fett: 14 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Eier

Stange Stangen Porree

Tl Tl Rapsöl

El El fettarme Milch

Salz

Pfeffer

Prise Prisen Muskatnuss

Tomaten (getrocknet)

g g Römersalate

El El Zitronensaft

El El Olivenöl

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Porree putzen, abspülen und in feine Streifen schneiden. Porreestreifen in einer beschichteten Pfanne im Rapsöl dünsten. Eier und fettarme Milch verrühren. Mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Muskatnuss würzen. Eierguss über die Porreestreifen gießen und bei mittlerer Hitze 2-3 Min. stocken lassen.
  2. Getrocknete Tomaten in Streifen schneiden und auf die Frittata streuen. Frittata abkühlen lassen und vierteln. Zwischen Pergamentpapier in eine Butterbrotdose legen.
  3. Römersalat putzen. Zitronensaft mit 3 El Wasser, Salz, Pfeffer und Olivenöl verrühren. Salatsauce kurz vor dem Servieren mit dem Römersalat mischen.

Mehr Rezepte