VG-Wort Pixel

Porree-Frittata mit Römersalat

VIVA! 1/2006
Porree-Frittata mit Römersalat
Foto: Matthias Haupt, Michael Holz
Fertig in 15 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 235 kcal, Kohlenhydrate: 13 g, Eiweiß: 10 g, Fett: 14 g

Zutaten

Für
2
Portionen
2

Eier

1

Stange Stangen Porree

1

Tl Tl Rapsöl

5

El El fettarme Milch

Salz

Pfeffer

1

Prise Prisen Muskatnuss

3

Tomaten (getrocknet)

100

g g Römersalat

2

El El Zitronensaft

1

El El Olivenöl

Zubereitung

  1. Porree putzen, abspülen und in feine Streifen schneiden. Porreestreifen in einer beschichteten Pfanne im Rapsöl dünsten. Eier und fettarme Milch verrühren. Mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Muskatnuss würzen. Eierguss über die Porreestreifen gießen und bei mittlerer Hitze 2-3 Min. stocken lassen.
  2. Getrocknete Tomaten in Streifen schneiden und auf die Frittata streuen. Frittata abkühlen lassen und vierteln. Zwischen Pergamentpapier in eine Butterbrotdose legen.
  3. Römersalat putzen. Zitronensaft mit 3 El Wasser, Salz, Pfeffer und Olivenöl verrühren. Salatsauce kurz vor dem Servieren mit dem Römersalat mischen.