VG-Wort Pixel

Gefüllte Putenröllchen

VIVA! 1/2006
Gefüllte Putenröllchen
Foto: Heino Banderob
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 428 kcal, Kohlenhydrate: 43 g, Eiweiß: 34 g, Fett: 12 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Bund Bund glatte Petersilie

Stiel Stiele abgezupften Thymian

dünne Putenschnitzel (à 120 g)

Tl Tl rote Currypaste

Salz

Zwiebel

g g Möhren

g g Porree

El El Öl

ml ml Kokosmilch

ml ml Hühnerbrühe

g g Basmati-Reis

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Petersilie und abgezupften Thymian hacken. Putenschnitzel nebeneinander legen. Mit roter Currypaste bestreichen. Mit Petersilie bestreuen und mit Salz würzen. Putenröllchen fest aufrollen und mit Küchengarn festbinden.
  2. Zwiebel fein würfeln. Möhren schälen und würfeln. Porree putzen und das Weiße und Hellgrüne in 5 cm lange Streifen schneiden. Putenröllchen in einer kleinen beschichteten Pfanne in 1 El Öl rundherum anbraten. Zwiebelwürfel zufügen und kurz mitbraten. Mit 200 ml Kokosmilch und Hühnerbrühe ablöschen. 2 Tl rote Currypaste zugeben, salzen und zugedeckt 20 Min. garen.
  3. Inzwischen Basmati-Reis nach Packungsanleitung kochen. Porree und Möhren zugedeckt in 100 ml Hühnerbrühe 6-7 Min. dünsten. Abgetropften Reis und abgetropftes Gemüse mischen. Putenröllchen mit dem Gemüsereis servieren.