Kürbissuppe

Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 172 kcal, Kohlenhydrate: 13 g, Eiweiß: 4 g, Fett: 11 g

Zutaten

Für
4
Portionen

kg kg Hokkaido-Kürbis

Zwiebel

Bund Bund Frühlingszwiebeln

Chilischote

g g Ingwer (frisch)

El El Kürbiskerne

El El Öl

Tl Tl Kurkuma

l l Gemüsebrühe

Salz

Pfeffer

Tl Tl Kürbiskernöl

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Kürbis halbieren, Kerngehäuse entfernen. Kürbis schälen, das Fruchtfleisch würfeln. Zwiebel pellen und fein würfeln. Frühlingszwiebeln putzen und schräg in feine Ringe schneiden. Chilischote entkernen und fein hacken. Ingwer schälen und reiben. Kürbiskerne grob hacken und in einer beschichteten Pfanne ohne Fett rösten. Beiseite stellen.
  2. Öl erhitzen. Kürbis, Zwiebeln und Kurkuma darin andünsten, Chili und Ingwer hinzufügen. Mit Gemüsebrühe auffüllen, salzen und pfeffern. Zugedeckt 15 Min. schwach kochen lassen, dann pürieren. Frühlingszwiebeln hinzufügen, weitere 3-4 Min. kochen lassen. Die Suppe nachwürzen und in Schalen oder Tellern mit Kürbiskernen bestreut und mit Kürbiskernöl beträufelt servieren. Dazu passt knuspriges Baguette.
Kürbissuppe

Mehr Rezepte