Safranrisotto

VIVA! 2/2006
Safranrisotto
Foto: Heino Banderob
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 313 kcal, Kohlenhydrate: 50 g, Eiweiß: 6 g, Fett: 8 g

Zutaten

Für
4
Portionen

ml ml Gemüsebrühe

ml ml Weißwein

Schalotten

g g Butter

g g Risotto-Reis

Döschen Döschen Safranfäden (0,1 g)

rote Pfefferschote

g g Parmesan (gerieben)

Salz

Pfeffer

Bund Bund Basilikum

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Gemüsebrühe und Weißwein aufkochen. Schalotten fein würfeln und in Butter glasig dünsten. Risottoreis zugeben und unter Rühren kurz anrösten. Nach und nach mit der Brühe ablöschen und den Reis nach Packungsanweisung garen. Nach der Hälfte der Garzeit Safranfäden zum Reis geben. Rote Pfefferschote putzen, entkernen, fein würfeln und unter den Reis rühren. 20 g geriebenen Parmesan zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen. Basilikum in Streifen schneiden und darüber streuen. Dazu passen Kalbsschnitzel.