VG-Wort Pixel

Blutorangenkonfitüre mit grünem Pfeffer

VIVA! 2/2006
Blutorangenkonfitüre mit grünem Pfeffer
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Dieses Rezept ist Alkohol, Brunch, Eingemachtes, Einmachen, Kochen, Obst

Pro Portion

Energie: 30 kcal, Kohlenhydrate: 7 g,

Zutaten

Für
1
El

Für 1 l

350

g g Zucker

1

Beutel Beutel Gelierpulver (3:1, 25 g)

16

Blutorangen

500

g g Fruchtfilets

500

ml ml Blutorangensaft

1

Tl Tl grüne Pfefferkörner (getrocknet)

4

El El Orangenlikör

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zucker und Gelierpulver in einem Topf mischen. 8 Blutorangen so schälen, dass die weiße Haut vollständig entfernt wird. Filets vorsichtig zwischen den Trennhäuten herausschneiden und grob in Stücke schneiden. Weitere 8 Blutorangen auspressen. Fruchtfilets und Blutorangensaft mit dem Zucker mischen. Getrocknete grüne Pfefferkörner am besten in einem Mörser grob zerstoßen und zugeben. Unter Rühren mit einem Holzlöffel aufkochen und 3 Min. sprudelnd kochen lassen. Die Konfitüre abschäumen und die Gelierprobe machen. Orangenlikör untermischen. In saubere Twist-off-Gläser füllen.