Blutorangenkonfitüre mit grünem Pfeffer

Blutorangenkonfitüre mit grünem Pfeffer
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Dieses Rezept ist Alkohol, Brunch, Eingemachtes, Einmachen, Kochen, Obst

Pro Portion

Energie: 30 kcal, Kohlenhydrate: 7 g,

Zutaten

Für
1
El

Für 1 l

g g Zucker

Beutel Beutel Gelierpulver (3:1, 25 g)

Blutorangen

g g Fruchtfilets

ml ml Blutorangensaft

Tl Tl grüne Pfefferkörner (getrocknet)

El El Orangenlikör

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Zucker und Gelierpulver in einem Topf mischen. 8 Blutorangen so schälen, dass die weiße Haut vollständig entfernt wird. Filets vorsichtig zwischen den Trennhäuten herausschneiden und grob in Stücke schneiden. Weitere 8 Blutorangen auspressen. Fruchtfilets und Blutorangensaft mit dem Zucker mischen. Getrocknete grüne Pfefferkörner am besten in einem Mörser grob zerstoßen und zugeben. Unter Rühren mit einem Holzlöffel aufkochen und 3 Min. sprudelnd kochen lassen. Die Konfitüre abschäumen und die Gelierprobe machen. Orangenlikör untermischen. In saubere Twist-off-Gläser füllen.