VG-Wort Pixel

Tee-Götterspeise

VIVA! 2/2006
Tee-Götterspeise
Foto: Heino Banderob
Fertig in 15 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Dieses Rezept ist Alkohol, Nachtisch - Dessert, Kochen, Milch + Milchprodukte

Pro Portion

Energie: 243 kcal, Kohlenhydrate: 30 g, Eiweiß: 2 g, Fett: 11 g

Zutaten

Für
4
Portionen
4

Blatt Blätter weiße Gelatine

5

El El brauner Zucker

6

El El brauner Rum

4

Beutel Beutel Ostfriesen-Tee (Schwarztee)

1

Vanilleschote

1

El El Zucker

150

ml ml Schlagsahne


Zubereitung

  1. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Braunen Zucker mit braunem Rum offen 1 Min. kochen. Wasser zugeben, einmal aufkochen, Ostfriesen-Tee hineinhängen, vom Herd nehmen und 3-4 Min. ziehen lassen. Teebeutel entfernen, die ausgedrückte Gelatine im Tee auflösen. Auf 4 Teegläser verteilen und 6-8 Std. kalt stellen. Vor dem Servieren Vanilleschote längs halbieren, das Mark herauskratzen und mit Zucker und Schlagsahne steif schlagen. Vanillesahne auf die Tee-Götterspeisen verteilen. Die Vanilleschotenhälften nochmals halbieren und als Dekoration auf die Gläser legen. Dazu passt Teegebäck.