Tee-Götterspeise

Tee-Götterspeise
Foto: Heino Banderob
Fertig in 15 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Dieses Rezept ist Alkohol, Nachtisch - Dessert, Kochen, Milch + Milchprodukte

Pro Portion

Energie: 243 kcal, Kohlenhydrate: 30 g, Eiweiß: 2 g, Fett: 11 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Blatt Blätter weiße Gelatine

El El brauner Zucker

El El brauner Rum

Beutel Beutel Ostfriesen-Tee (Schwarztee)

Vanilleschote

El El Zucker

ml ml Schlagsahne

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Braunen Zucker mit braunem Rum offen 1 Min. kochen. Wasser zugeben, einmal aufkochen, Ostfriesen-Tee hineinhängen, vom Herd nehmen und 3-4 Min. ziehen lassen. Teebeutel entfernen, die ausgedrückte Gelatine im Tee auflösen. Auf 4 Teegläser verteilen und 6-8 Std. kalt stellen. Vor dem Servieren Vanilleschote längs halbieren, das Mark herauskratzen und mit Zucker und Schlagsahne steif schlagen. Vanillesahne auf die Tee-Götterspeisen verteilen. Die Vanilleschotenhälften nochmals halbieren und als Dekoration auf die Gläser legen. Dazu passt Teegebäck.