VG-Wort Pixel

Orangenschnitten

VIVA! 2/2006
Orangenschnitten
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 55 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Dieses Rezept ist Alkohol, Kuchen - Torte, Backen, Eier, Milch + Milchprodukte, Obst

Pro Portion

Energie: 153 kcal, Kohlenhydrate: 22 g, Eiweiß: 3 g, Fett: 5 g

Zutaten

Für
20
Stücke

Für 20 Stücke

3

Orangen (à 200 g)

1

Vanilleschote

2

Eier (Kl. M)

150

g g Zucker

100

g g Butter (weich)

250

ml ml Buttermilch

Salz

300

g g Mehl

1

Pk. Pk. Backpulver

4

El El Orangenlikör

1

El El Puderzucker

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. 2 1/2 Orangen so schälen, dass die weiße Haut vollständig entfernt wird. Quer in 3 mm dicke Scheiben schneiden. Vanilleschote längs aufschneiden und das Vanillemark herauskratzen.
  2. Eier, Zucker, Butter, Buttermilch, Vanillemark und 1 Prise Salz mit den Quirlen des Handrührers verrühren. Mehl und Backpulver mischen, auf die Eimasse sieben und kurz unterrühren. Auf ein gefettetes und bemehltes Backblech (40x30 cm) streichen und mit den Orangen belegen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Gas 3, Umluft 180 Grad) auf der 2. Schiene von unten 25-30 Min. backen.
  3. 1/2 Orange auspressen. 6 El Orangensaft mit dem Orangenlikör mischen und mit einem Esslöffel über den heißen Kuchen träufeln. Abkühlen lassen, in Stücke schneiden und mit dem Puderzucker bestreut servieren.