VG-Wort Pixel

Hähnchenbrust mit Frühlingsgemüse

VIVA! 3/2006
Hähnchenbrust mit Frühlingsgemüse
Foto: Heino Banderob
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 443 kcal, Kohlenhydrate: 10 g, Eiweiß: 28 g, Fett: 36 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Bund Bund Kräuter (gemischt)

g g Magermilchjoghurt

g g Salatmayonnaise

El El mittelscharfer Senf

El El Weißweinessig

Salz

Pfeffer

g g grüne Bohnen

g g Zucchini

g g grüner Spargel

Hähnchenbrustfilets (à 120 g)

El El Öl

Mini-Blumenkohl

l l Gemüsebrühe

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Für die Kräutersauce die Kräuter mit Magermilchjoghurt pürieren. Mit Salatmayonnaise, Senf und Weißweinessig glatt rühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Grüne Bohnen putzen, Zucchini in 1-2 cm dicke Scheiben schneiden. Grünen Spargel schälen, die holzigen Enden entfernen. Hähnchenbrustfilets ohne Haut mit Salz und Pfeffer würzen und in einer Grillpfanne in Öl bei mittlerer Hitze 15-20 Min. braten. Mini-Blumenkohl putzen und in Gemüsebrühe zugedeckt 12 Min. garen. Nach 4 Min. die grünen Bohnen zugeben, nach 8 Min. den Spargel und die Zucchini. Gemüse abgießen (Brühe auffangen) und mit dem Fleisch und der Sauce servieren.
  2. TIPP: Gießen Sie die Gemüsebrühe nicht weg. Sie können sie für eine Suppe verwenden oder einen Entschlackungstag einlegen und trinken.