Hähnchenbrust mit Frühlingsgemüse

1
Aus VIVA! 3/2006
Kommentieren:
Hähnchenbrust mit Frühlingsgemüse
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 1 Bund Kräuter, gemischt
  • 300 g Magermilchjoghurt
  • 150 g Salatmayonnaise
  • 1 El mittelscharfer Senf
  • 1 El Weißweinessig
  • Salz
  • Pfeffer
  • 250 g grüne Bohnen
  • 200 g Zucchini
  • 500 g grüner Spargel
  • 4 Hähnchenbrustfilets (à 120 g)
  • 3 El Öl
  • 4 Mini-Blumenkohl
  • 2 l Gemüsebrühe

Zeit

Arbeitszeit: 45 Min.

Nährwert

Pro Portion 443 kcal
Kohlenhydrate: 10 g
Eiweiß: 28 g
Fett: 36 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Für die Kräutersauce die Kräuter mit Magermilchjoghurt pürieren. Mit Salatmayonnaise, Senf und Weißweinessig glatt rühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Grüne Bohnen putzen, Zucchini in 1-2 cm dicke Scheiben schneiden. Grünen Spargel schälen, die holzigen Enden entfernen. Hähnchenbrustfilets ohne Haut mit Salz und Pfeffer würzen und in einer Grillpfanne in Öl bei mittlerer Hitze 15-20 Min. braten. Mini-Blumenkohl putzen und in Gemüsebrühe zugedeckt 12 Min. garen. Nach 4 Min. die grünen Bohnen zugeben, nach 8 Min. den Spargel und die Zucchini. Gemüse abgießen (Brühe auffangen) und mit dem Fleisch und der Sauce servieren.
  • TIPP: Gießen Sie die Gemüsebrühe nicht weg. Sie können sie für eine Suppe verwenden oder einen Entschlackungstag einlegen und trinken.