VG-Wort Pixel

Buttermilchcreme

VIVA! 3/2006
Buttermilchcreme
Foto: Heino Banderob
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 492 kcal, Kohlenhydrate: 68 g, Eiweiß: 19 g, Fett: 8 g

Zutaten

Für
4
Portionen
5

Blatt Blätter weiße Gelatine

1

kleine unbehandelte Zitrone

100

ml ml Orangensaft

400

ml ml Buttermilch

200

g g Puderzucker

250

ml ml Schlagsahne

1

Pk. Pk. Vanillezucker

200

ml ml Holunderbeersaft

1

El El Speisestärke


Zubereitung

  1. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Zitrone fein abreiben, den Saft auspressen. Beides mit Orangensaft, Buttermilch und 150 g Puderzucker in einem Topf glatt rühren und leicht erwärmen. Die ausgedrückte Gelatine darin auflösen und kalt stellen, bis die Masse zu gelieren beginnt. Schlagsahne mit Vanillezucker steif schlagen und unter die Buttermilch heben. In 4 Gläser füllen und zugedeckt mind. 6 Std. im Kühlschrank gelieren lassen. Für die Sauce 150 ml Holunderbeersaft mit 50 g Puderzucker aufkochen. 50 ml kalten Holunderbeersaft mit Speisestärke glatt rühren und unter die kochende Sauce rühren. Die gebundene Sauce unter Rühren abkühlen lassen und vor dem Servieren auf die Buttermilchcreme verteilen.