VG-Wort Pixel

Kalbsrouladen mit Kürbisfüllung

VIVA! 3/2006
Kalbsrouladen mit Kürbisfüllung
Foto: Heino Banderob
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 506 kcal, Kohlenhydrate: 13 g, Eiweiß: 32 g, Fett: 38 g

Zutaten

Für
4
Portionen
200

g g eingelegte Kürbiswürfel (Glas)

4

El El Semmelbrösel

1

Ei

1

Bund Bund Petersilie (gehackt)

Salz

Pfeffer

4

dünne Kalbsschnitzel (à 150 g)

3

El El Öl

500

ml ml Gemüsebrühe

100

ml ml Weißwein

1

Pk. Pk. Béchamelsauce (250 ml, Tetrapak)

100

ml ml Schlagsahne

Zubereitung

  1. Kürbiswürfel abtropfen lassen und grob hacken. 2/3 des gehackten Kürbis mit Semmelbröseln, Ei und 1/2 Bund gehackter Petersilie verkneten und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Kürbismischung auf die Kalbsschnitzel streichen und zu Rouladen rollen. Die Rouladen mit Rouladennadeln (oder Holzstäbchen) zustecken und in einem Bräter in Öl rundherum braun anbraten. Mit 400 ml Gemüsebrühe ablöschen, mit Salz und Pfeffer würzen. Zugedeckt 40-45 Min. schmoren. Für die Sauce Weißwein auf die Hälfte einkochen. 100 ml Gemüsebrühe, Béchamelsauce, Schlagsahne, den restlichen Kürbis und 1/2 Bund gehackte Petersilie unterrühren. Einmal aufkochen und mit Salz und Pfeffer würzen. Rouladen mit der Sauce servieren. Dazu passt Reis.