Wraps mit Pute und Mango

0
Aus VIVA! 3/2006
Kommentieren:
Wraps mit Pute und Mango
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 1 Mango (ca. 250 g)
  • 150 g geräuchterte Putenbrust
  • 0.5 rote Paprikaschote
  • 100 g Eisbergsalat
  • 1 Bund Koriandergrün
  • 40 g geröstete Erdnüsse
  • 100 g Sahnejoghurt
  • 3 El Orangenmarmelade
  • 1 El Currypulver
  • Cayennepfeffer
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 Tortillafladen

Zeit

Arbeitszeit: 20 Min.

Nährwert

Pro Portion 596 kcal
Kohlenhydrate: 76 g
Eiweiß: 32 g
Fett: 17 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Mango schälen und das Fruchtfleisch erst vom Stein, dann in 5 mm dicke Streifen schneiden. Putenbrust in Streifen schneiden. Paprika halbieren, putzen und in dünne Streifen schneiden. Eisbergsalat in Streifen schneiden. Koriander und Erdnüsse fein hacken.
  • Joghurt mit Orangenmarmelade, Currypulver, Cayennepfeffer, Salz und Pfeffer glatt rühren. Koriander dazugeben. Die Tortillafladengleichmäßig mit Joghurt bestreichen. Salat, Putenbrust, Mango, Paprika und Erdnüsse auf die Fladen verteilen und aufrollen. Die Rollen in Klarsichtfolie oder Butterbrotpapier wickeln.