Pappardelle all'arrabbiata

1
Aus VIVA! 3/2006
Kommentieren:
Pappardelle all'arrabbiata
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 100 g Zwiebeln
  • 3 Knolblauchzehen
  • 2 Chilischoten
  • 2 rote Paprikaschoten
  • 1 grüne Paprikaschote
  • 1 Bund glatte Petersilie
  • 3 El Olivenöl
  • 3 El Tomatenmark
  • 200 ml Tomatensaft
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 El Zucker
  • 300 g Pappardelle

Zeit

Arbeitszeit: 35 Min.

Nährwert

Pro Portion 400 kcal
Kohlenhydrate: 63 g
Eiweiß: 12 g
Fett: 10 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Zwiebeln in feine Streifen schneiden. Knoblauch in dünne Scheiben schneiden. Chili mit Kernen fein hacken. Paprika halbieren, putzen und in dünne Streifen schneiden. Petersilienblätter fein hacken.
  • Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebeln, Knoblauch und Paprika dazugeben und bei starker Hitze ca. 5 Min. schmoren. Tomatenmark, Tomatensaft und Brühe dazugeben. Die Sauce einmal aufkochen und 5 Min. köcheln lassen. Chili dazugeben und mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.
  • Die Pappardelle in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen. Die Nudeln abgießen und mit der heißen Paprikasauce mischen. Die gehackte Petersilie dazugeben und sofort servieren.