Quarktaschen

4
Aus VIVA! 3/2006
Kommentieren:
Quarktaschen
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 8 Portionen
  • Für 8 Stück
  • 150 g Magerquark
  • 75 g Zucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 1 Pk. Citro-Back
  • 6 El Öl (z. B. Rapsöl)
  • 4 El Milch
  • 300 g Mehl
  • 1 Pk. Backpulver
  • 1 Glas Sauerkirschen (720 g EW)
  • 1 Eiweiß
  • 3 El Puderzucker

Zeit

Arbeitszeit: 60 Min.

Nährwert

Pro Portion 314 kcal
Kohlenhydrate: 51 g
Eiweiß: 7 g
Fett: 8 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Quark, Zucker, Vanillezucker, Citro-Back, Öl und Milch verrühren. Mehl und Backpulver mischen und kurz unter die Quarkmasse kneten.
  • Teig auf einer gut bemehlten Arbeitsfläche zu einem Quadrat von 36x36 cm ausrollen. In 8 Quadrate von 9 cm Kantenlänge schneiden. Die Hälfte mit den abgetropften Kirschen belegen, dabei rundherum einen schmalen Rand lassen. Ränder mit dem Eiweiß bepinseln. Übrige Teigstücke auf die Kirschen legen und die Ränder leicht andrücken.
  • Die Taschen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Gas 3, Umluft 180 Grad) auf der 2. Schiene von unten ca. 20 Min. backen.
  • Auf einem Kuchengitter etwas abkühlen lassen. Mit Puderzucker bestäuben und noch lauwarm servieren.
nach oben