Hähnchensalat

Hähnchensalat
Foto: Heino Banderob
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 253 kcal, Kohlenhydrate: 22 g, Eiweiß: 25 g, Fett: 7 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Hähnchenbrustfilets (ohne Haut)

El El Öl

Salz

Pfeffer

Orangen

rote Pfefferschote

El El Weißweinessig

El El Honig

Birnen

El El Zitronensaft

g g Kirschtomaten

Kopf Köpfe Eisbergsalat (ca. 250 g)

Stiel Stiele Schnittlauch

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Hähnchenbrust trockentupfen. 1 Tl Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Hähnchenbrust darin bei starker Hitze von beiden Seiten jeweils 1 Min. anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Dann im vorgeheizten Backofen bei 160 Grad (Gas 1-2, Umluft 140 Grad) auf der mittleren Schiene 5-6 Min. fertig garen. Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.
  2. Orangen so schälen, dass die weiße Haut vollständig entfernt wird. Die Filets zwischen den Trennhäuten herausschneiden und beiseite legen. Verbliebene Trennhäute ausdrücken (ergibt 50-60 ml Saft). Pfefferschote längs halbieren, entkernen und quer in feine Streifen schneiden. Den Orangensaft mit Weißweinessig, Honig und dem restlichen Öl verrühren. Pfefferschoten zugeben. Abgekühlte Hähnchenbrust längs in 2-3 mm dicke Streifen schneiden und in das Dressing geben. Ziehen lassen.
  3. Birnen längs vierteln, entkernen, in feine Spalten schneiden und mit Zitronensaft beträufeln. Tomaten vierteln. Eisbergsalat in 5 mm breite Streifen schneiden. Alles mit den Orangenfilets und den Hähnchenbruststreifen mit Dressing in einer großen Schale vorsichtig mischen. Schnittlauch in 3-4 cm große Stücke schneiden. Salat auf Tellern anrichten, mit Schnittlauch dekorieren und servieren.