Paprikasuppe

0
Aus VIVA! 4/2006
Kommentieren:
Paprikasuppe
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 500 g Kartoffeln
  • 1 Zwiebel
  • 6 El Öl
  • 4 Tl edelsüßes Paprikapulver
  • 2 Tl rosenscharfes Paprikapulver
  • 1 l Gemüsebrühe
  • 2 Knoblauchzehen
  • 8 Stiele Majoran
  • 1 Pk. TK-Garnelen (275 g, aufgetaut)
  • 250 g Crème fine
  • Salz
  • Pfeffer

Zeit

Arbeitszeit: 35 Min.

Nährwert

Pro Portion 405 kcal
Kohlenhydrate: 17 g
Eiweiß: 18 g
Fett: 29 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Kartoffeln schälen und grob reiben. Zwiebel fein würfeln, in 2 El heißem Öl glasig dünsten. Knoblauch fein hacken, die Hälfte kurz mitdünsten. Erst 3 Tl edelsüßes Paprikapulver und das rosenscharfe Paprikapulver, dann die Kartoffeln untermischen. Gemüsebrühe zugeben, zugedeckt aufkochen und bei kleiner Hitze 15 Min. kochen lassen.
  • Inzwischen die Majoranblättchen abzupfen und hacken. Garnelen trockentupfen. 2 El Öl in einer kleinen Pfanne erhitzen, Garnelen darin 2 Min. unter Rühren braten, dabei nach 1 Min. restlichen Knoblauch zugeben und mitbraten. Garnelen mit dem Majoran mischen und warm stellen.
  • 2 El Öl in die Pfanne geben, 1 Tl edelsüßes Paprikapulver darin bei kleiner Hitze 1 Min. dünsten, warm stellen. Crème fine in der Suppe fein pürieren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Garnelen leicht salzen. Suppe mit Garnelen und Paprikaöl anrichten.
nach oben