Hähnchen in Limettensauce

Hähnchen in Limettensauce
Foto: Heino Banderob
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 336 kcal, Kohlenhydrate: 18 g, Eiweiß: 38 g, Fett: 11 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Zwiebeln

g g Möhren

ml ml Limettensaft (aus ca. 10 Früchten)

El El mittelscharfer Senf

Lorbeerblätter

Salz

Pfeffer

g g Hähnchenbrustfilets (ohne Haut)

El El Öl

El El glatte Petersilie (gehackt)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Zwiebeln in sehr feine Ringe schneiden. Möhren schälen, längs halbieren und quer in 1 cm dicke Stücke schneiden. Limettensaft, Senf, Lorbeerblätter, etwas Salz und Pfeffer zum Gemüse geben und mischen.
  2. Hähnchenfleisch in 3 cm große Stücke schneiden und mit der Zwiebelmarinade mischen. Abgedeckt mind. 3 Std. im Kühlschrank marinieren.
  3. Fleisch aus der Marinade nehmen, trockentupfen. Öl in einem Topf erhitzen und das Fleisch darin bei starker Hitze goldbraun anbraten. Marinade dazugeben, aufkochen lassen und das Fleisch zugedeckt 20-25 Min. bei milder Hitze schmoren, dabei öfter umrühren. Petersilie dazugeben, salzen und pfeffern. Dazu passt Basmatireis.