Römersalat mit Joghurt-Orangen-Dressing

Römersalat mit Joghurt-Orangen-Dressing
Foto: Heino Banderob
Fertig in 15 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 172 kcal, Kohlenhydrate: 11 g, Eiweiß: 2 g, Fett: 12 g

Zutaten

Für
3
Portionen

Römersalatherzen

Stange Stangen Staudensellerie (mit Grün)

unbehandelte Saftorangen

g g Joghurt

El El Honig (flüssig)

El El Weißweinessig

El El Öl

Salz

Pfeffer

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Die Römersalatherzen längs achteln, den Strunk etwas abschneiden, aber nicht ganz entfernen, sodass die Achtel noch zusammenhängen. Die Achtel auf einer Platte anrichten. Staudensellerie abfädeln und in sehr feine Scheiben schneiden, das Grün hacken und über dem Römersalat verteilen.
  2. 1 Orange mit einem Messer so schälen, dass die weiße Haut vollständig entfernt wird. Die Orange in Scheiben schneiden und zum Salat geben. 1 Orange heiß waschen, abtrocknen und 1 Tl Schale fein abreiben. Die Orange auspressen. Orangenschale und -saft mit dem Joghurt, Honig, Weißweinessig und Öl verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Das Dressing über den Salat träufeln.

Mehr Rezepte