Möhrenschnecken

5
Aus VIVA! 4/2006
Kommentieren:
Möhrenschnecken
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 12 Portionen
  • Für 12 Stück
  • 400 g Möhren
  • 300 g Aprikosenkonfitüre
  • 3 El Speisestärke
  • 50 g gemahlene Mandeln
  • 300 g Mehl
  • 2 Tl Backpulver
  • 70 g Zucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 150 g Magerquark
  • 8 El Öl (z. B. Rapsöl)
  • 6 El Milch

Zeit

Arbeitszeit: 70 Min.

Nährwert

Pro Portion 288 kcal
Kohlenhydrate: 45 g
Eiweiß: 5 g
Fett: 9 g

Schwierigkeit

Kategorien

    Zubereitung
  • Möhren schälen, grob raspeln und in einem Topf mit 200 g Konfitüre und Stärke mischen. Unter Rühren aufkochen und bei milder Hitze 2 Min. kochen lassen. Mit Mandeln in einer Schüssel mischen, abkühlen lassen.
  • Mehl, Backpulver, Zucker und Vanillezucker mischen. Quark, Öl und Milch zugeben und mit den Knethaken des Handrührers glatt verkneten. Mit den Händen nochmals durchkneten und auf einer leicht bemehlten Fläche 40x30 cm groß ausrollen.
  • Möhren auf dem Teig verstreichen, dabei rundherum einen ca. 3 cm breiten Rand lassen. Den Teig vorsichtig von der Längsseite her aufrollen. Rolle mit der Naht nach unten mit einem scharfen Messer in 3 cm breite Scheiben schneiden. Die Scheiben auf 2 mit Backpapier belegte Bleche setzen, evtl. nachformen und etwas flach drücken. Im vorgeheizten Ofen bei 190 Grad (Gas 2-3, Umluft 170 Grad) auf der 2. Schiene von unten 25-30 Min. backen. 100 g Konfitüre erhitzen und auf die heißen Schnecken streichen. Abkühlen lassen.