VG-Wort Pixel

Rote Grütze

VIVA! 4/2006
Rote Grütze
Foto: Heino Banderob
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Dieses Rezept ist Alkohol, Nachtisch - Dessert, Kochen, Eier, Milch + Milchprodukte, Obst

Pro Portion

Energie: 180 kcal, Kohlenhydrate: 25 g, Eiweiß: 3 g, Fett: 6 g

Zutaten

Für
6
Portionen

Für 4-6 Portionen

3

El El Zucker

200

ml ml roter Traubensaft

3

El El Kirschwasser

100

ml ml Rotwein

4

Tl Tl Speisestärke

400

g g TK-Waldbeeren

2

Vanilleschoten

150

ml ml Milch

6

El El Schlagsahne

2

Pk. Pk. Vanillezucker

2

Eigelb

Zitronenmelisse

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zucker mit Traubensaft, Kirschwasser und Rotwein aufkochen. Die Speisestärke mit kaltem Wasser glatt rühren, unterrühren und einmal aufkochen lassen. Die Beeren dazugeben. Die Grütze in eine Schüssel füllen und kalt stellen.
  2. Die Vanilleschoten längs halbieren und das Mark herauskratzen. Milch und Sahne mit Vanillezucker, Vanilleschoten und -mark aufkochen. Den Topf von der Kochstelle nehmen, Vanilleschoten entfernen und das Eigelb unterrühren. Die Sauce unter Rühren langsam erwärmen (nicht kochen!), bis sie dicklich wird. In einer Schüssel auskühlen lassen.
  3. Die Rote Grütze in Gläser füllen, Vanillesauce dazugeben und mit Zitronenmelisse garnieren.