VG-Wort Pixel

Sepia-Kartoffelsalat

VIVA! 5/2006
Sepia-Kartoffelsalat
Foto: Heino Banderob
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 168 kcal, Kohlenhydrate: 14 g, Eiweiß: 16 g, Fett: 5 g

Zutaten

Für
6
Portionen
500

g g Sepia (küchenfertig)

2

Zitronenscheiben (unbehandelt)

1

Lorbeerblatt

Salz

1

Knoblauchzehe

600

g g festkochende Kartoffeln (klein)

400

g g Tomaten

100

g g Möhren

150

g g Staudensellerie

1

rote Chilischote

3

El El Weißweinessig

2.5

El El Öl

1

Tl Tl Bio-Orangenschale (fein abgerieben, (unbehandelt))

Pfeffer

50

g g Kapern

10

Basilikumblätter

Zubereitung

  1. Sepia in 1 l Wasser mit Zitronenscheiben, Lorbeer, Salz und Knoblauch 45 Min. bei mittlerer Hitze weich kochen. Kartoffeln mit Schale in kochendem Salzwasser 25 Min. gar kochen. Tomaten in Scheiben schneiden. Möhren und Sellerie schälen und in dünne Scheiben schneiden. Chili in dünne Ringe schneiden, Kerne dabei entfernen.
  2. Essig, Öl, 5 El Sepiawasser, Orangenschale, Chili, Salz, Pfeffer und Kapern miteinander verrühren. Kartoffeln abgießen, ausdämpfen lassen. Möhren und Sellerie in den letzten 5 Min. mit zur Sepia geben und darin garen. Sepia, Möhren und Sellerie herausnehmen, abkühlen lassen. Kartoffeln pellen und noch warm in dünnen Scheiben in die Marinade schneiden. Möhren, Sellerie und Tomaten zugeben und vorsichtig unterheben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zuletzt Sepia in Streifen schneiden und mit dem Basilikum unter den Salat heben.