Eier-Muffins mit grüner Sauce

2
Aus VIVA! 5/2006
Kommentieren:
Eier-Muffins mit grüner Sauce
Im Kochbuch speichern

Zutaten

  • 4 Blätterteigplatten (à 40g, 12x12 cm, aufgetaut)
  • 4 Eier (Kl. M)
  • 1 Bund glatte Petersilie
  • 0.5 Bund Basilikum
  • 1 Knoblauchzehe
  • 0.5 eingelegte Sardelle
  • 2 El Öl
  • 1 El Kapern
  • 1 Tl mittelscharfer Senf
  • Salz

Zeit

Arbeitszeit: 20 Min.

Nährwert

309 kcal
Kohlenhydrate: 14 g
Eiweiß: 10 g
Fett: 23 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Mulden einer Muffinform mit Back-Alufolie auslegen. Je 1 Teigplatte in 1 Mulde geben und am Boden und an den Rändern leicht andrücken. In jede Mulde 1 Ei geben. Im vorgeheizten Backofen bei 220 Grad (Gas 3-4, Umluft 200 Grad) 12-15 Min. auf einem Gitter auf der untersten Schiene backen (evtl. mit Backpapier abdecken und weiterbacken, falls die Eier noch zu weich sind).
  • Inzwischen Petersilien- und Basilikumblätter grob hacken. Knoblauch durchpressen, mit den Kräutern, Sardelle, Öl, Kapern, Senf und 3 El Wasser in ein schmales hohes Gefäß geben. Mit dem Pürierstab fein pürieren. Evtl. mit Salz nachwürzen.
  • Eier-Muffins noch heiß mit der grünen Sauce servieren.
nach oben