Kabeljau mit Petersilienkruste

1
Aus VIVA! 5/2006
Kommentieren:
Kabeljau mit Petersilienkruste
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 4 St. entgrätetes Kabeljaufilet (à 150 g)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 El Zitronensaft
  • 60 g Semmelbrösel
  • 20 g Butter
  • 4 Stiele glatter Petersilie
  • 600 g Spitzkohl
  • 80 g Speck, in Würfeln
  • 2 El Öl
  • 1 Tl Kümmel
  • 1 El Paprikapulver
  • 1 Glas Kapern (35 g EW)
  • 150 ml Schlagsahne
  • 3 Stiele Estragon

Zeit

Arbeitszeit: 25 Min.

Nährwert

Pro Portion 468 kcal
Kohlenhydrate: 4 g
Eiweiß: 32 g
Fett: 35 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Kabeljaufilet (à 150 g) mit Salz, Pfeffer und 1 El Zitronensaft würzen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. 60 g Semmelbrösel mit Butter und 4 Stielen glatter Petersilie in der Küchenmaschine (oder mit dem Schneidstab) pürieren. Leicht salzen und auf den Filets verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Gas 3, Umluft nicht empfehlenswert) auf der 2. Schiene von unten 15 Min. garen.
  • Von dem Spitzkohl den Strunk entfernen und in feine Streifen schneiden. Speckwürfel in einer großen, beschichteten Pfanne mit dem Spitzkohl in 2 El Öl 5 Min. braten. 1 Tl Kümmel, 1 El Paprikapulver und 1 Glas Kapern mit Kapernflüssigkeit zufügen. Mit Schlagsahne ablöschen und 1-2 Min. dicklich einkochen. Mit Salz und Pfeffer würzen. 3 Stiele Estragon hacken und unterrühren. Den Kabeljau zum Spitzkohl servieren. Dazu passen Petersilienkartoffeln.