Himbeer-Schnitten

8
Aus VIVA! 5/2006
Kommentieren:
Himbeer-Schnitten
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 1 Ei, Kl. M
  • 1 El Schlagsahne
  • 1 Platte TK-Blätterteig (100 g, aufgetaut)
  • 1 El braunen Zucker
  • 150 g Mascarpone
  • Saft von 1/2 Limette
  • 1 El flüssigen Honig
  • 150 g Himbeeren
  • 0.5 El Puderzucker
  • 250 ml Schokoladensauce (Fertigprodukt)

Zeit

Arbeitszeit: 25 Min.

Nährwert

Pro Portion 492 kcal
Kohlenhydrate: 54 g
Eiweiß: 5 g
Fett: 27 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • 1 Eigelb mit 1 El Schlagsahne verrühren. 1 Platte TK-Blätterteig mit der Mischung bestreichen und in 4 gleich große Streifen schneiden. Die Streifen mit braunem Zucker gleichmäßig bestreuen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Gas 3, Umluft nicht empfehlenswert) auf der 2. Schiene von unten 12-15 Min. goldbraun backen. Abkühlen lassen.
  • 150 g Mascarpone mit dem Saft von 1/2 Limette und 1 El flüssigem Honig verrühren. Die Creme in einen Spritzbeutel füllen und auf die Blätterteigstreifen spritzen. Himbeeren auf die Creme setzen, evtl. übrige Himbeeren zum Dekorieren verwenden. Mit 1/2 El Puderzucker bestäuben und mit Schokoladensauce servieren.